Alice M. Huynh

Über ehrliche Menschen, Karma und ein MacBook.

Meine Lieben, leider muss ich euch mitteilen das ich die nächsten Wochen höchstwarscheinlich nicht blogge kann, denn mein geliebtes MacBook, mit all meinen Dateien, Dokumenten und Bildern wurde letztens aus der Uni entwendet. Ich hatte noch die Hoffnung das es vielleicht ein ehrlicher Finder am Frontdesk der Uni abgibt, aber mir war eigentlich schon von Anfang an klar, das dies nicht so sein wird.

Als Buddhist glaube ich dennoch das alles auf einen zurückkommt was man anderen an tut, und diese Person hat ganz schön viele Minus-Karmapunkte gesammelt. Was ich jetzt nur noch machen kann ist weitermachen, auf einen neuen Laptop sparen und erstmal mich auf die anderen wichtigen Dinge, wie Prüfungen und mein Visum für die USA zu konzentrieren.

Nun, ich versuche über Instagram und meiner Facebook-Fanpage euch trotzdem auf dem Laufenden zu halten und schaut doch auch mal ab und zu auf meinem Blog dabei, vielleicht schaffe ich es doch noch ab und zu zu bloggen!

Love, Alice.

About these ads

3 Gedanken zu “Über ehrliche Menschen, Karma und ein MacBook.

  1. Ach wie ärgerlich! Habe das schon auf Twitter ein bisschen mitverfolgt und finde es wirklich ätzend. Am Ende kennt man denjenigen noch und er lacht einem täglich ins Gesicht -.- Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen. Dass es vielleicht wieder zu dir zurück findet, dass du bald ein neues bekommst und dass wenigstens sonst alles so klappt, wie du dir das vorstellst <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s