I heart Alice x Lichtgemachtes

Der Anfang vom Ende

Wie ihr bemerkt habt, bin ich umgezogen und bin aber trotzdem noch auf www.iheartalice.de zu erreichen.

Warum bin ich umgezogen? Um ehrlich zu sein, habe ich auch mit dem Gedanken gespielt meinen Blog zu schließen, es hat mich nicht mehr gereizt wie früher, ich hatte lange Zeit keinen Spaß mehr gehabt wie früher – dennoch liebe ich mein Baby immer noch, aber irgendwann wurde es zu viel, weswegen ich erst mal weniger gebloggt habe.

Nach einem langen Hin und Her habe ich mich beschlossen einfach neu anzufangen, ein neues Design zu machen, auf einen neuen Anbieter umzusteigen ja, und vielleicht auch ein neues Konzept von ‘I heart Alice’ aufzubauen. Natürlich werde ich weiterhin über Mode, meine Reisen, Events und Allerlei anderen Sachen bloggen und wieder einmal etwas mehr Elan und Schwung in die Sache reinbringen. Wie? Na, das werdet ihr sehen!

Vielen Dank noch an dieser Stelle an meine lieben Leser, die ‘I heart Alice’ von Kindesbeinen auf verfolgt haben und an die Leser, die ‘I heart Alice’ erst entdeckt haben. Ich verspreche euch, ich gebe weiterhin mein Bestes und hoffe ihr habt weiterhin Spaß, meinen Blog zu lesen.

Love, Alice.

P.s. Den alten Blog mit den über 1.000 alten Beiträgen könnt ihr natürlich immer noch durchstöbern und lesen, einfach hier klicken.

photo: Lichtgezeich.net

About these ads

20 Gedanken zu “Der Anfang vom Ende

  1. uhh, ich hatte schon kurz angst das du echt komplett aufhörst :O verfolge deinen blog nämlich wirklich so ziemlich von anfang an meiner “blogger-phase” und er war und ist immernoch einer meiner liebsten.
    ich werde hier natürlich fleißig weiterlesen ;>
    lg Choco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s